Bestellung eines Vertreters in der EU
 

Nach Artikel 27 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen alle Schweizer Unternehmen ohne Niederlassung in der EU, die aber ihre Waren und Dienstleistungen in der EU anbieten oder das Verhalten von Personen in der EU beobachten, einen offiziellen Vertreter in der EU bestellen.

 

IHRE HERAUSFORDERUNGEN

  • Kontaktaufnahme mit einer europäischen Aufsichtsbehörde 

  • Nachweis-Dokumentation über die Einhaltung der EU-DSGVO Anforderungen

  • Zur Verfügung Stellung angeforderter Unterlagen


 

UNSER LÖSUNGSANSATZ

Wir repräsentieren Ihr Unternehmen und sind Ihr Ansprechpartner gegenüber der Aufsichtsbehörde. Wir kennen die Interpretations-spielräume der deutschen Aufsichtsbehörden und unterstützen Sie in allen datenschutzrechtlichen Anliegen.

  • Weißes Xing
  • LinkedIn Social Icon

Kontakt:

Monika Wehr

T. +41 79 348 55 63

info@cyberwehr-rms.ch