Wir kennen die Praxis der Aufsichtsbehörde. Sie profitieren davon, weil wir die unterschiedlichen Interpretationsspielräume zu Ihren Gunsten umsetzten können.

Wozu braucht es den Datenschutzbeauftragten?

IHRE HERAUSFORDERUNGEN

  • Nachweispflicht, Betroffenenrechte, Cookies auf der Webseite

  • Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Auftragsdatenverarbeitung in der EU

  • Die Datenschutzfolgenabschätzung bei besonders sensiblen Daten

  • Informationspflichten, Auskunft, Einwilligung, Korrektur, Löschpflicht, Widerspruch

  • IT Cybersecurity

  • Sicherheitskonzept, Löschkonzept, Datenpannen


 

UNSER LÖSUNGSANSATZ 

Wir beraten und unterstützen Sie in der Umsetzung der gesetzlichen Datenschutz-Anforderungen in der betrieblichen Praxis:

  • Das „Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten“

  • Vertragsverhältnis mit Dritt-Dienstleistern („Auftragsverarbeitung“)

  • Die Datenschutzrichtlinie / Best-Practice-Anleitungen zur Umsetzung technischer & organisatorischer Massnahmen

  • Einhaltung von Mindeststandards im Bereich IT-Sicherheit und Organisation

  • Schulung der Mitarbeiter: «Digital Fitness» im Arbeitsalltag

  • DSGVO Compliance - Ziel erreicht!

  • WIR ÜBERNEHMEN DAS MANDAT ALS EXTERNER DATENSCHUTZ-BEAUFTRAGTER.

  • Weißes Xing
  • LinkedIn Social Icon

Kontakt:

Monika Wehr

T. +41 79 348 55 63

info@cyberwehr-rms.ch