Verbinden Sie Risikoanalysen mit
Datenschutz Compliance für KMU!

Datenschutz und Informationssicherheit

 

Wir unterstützen und beraten Ihr Unternehmen in allen Fragen des betrieblichen Datenschutzes gemäss Datenschutz-Gesetz und Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Dazu gehören Orientierungshilfen, Checklisten und Präventionsmassnahmen gegen Datenschutzverletzungen und das Notfallkonzept.
 

Unsere Schwerpunkte:

  • Die Risikoanalyse ISO 27001/2 sollte das Kernstück und der Start sein.
    Wie wollen Sie sonst Ihre Schwachstellen und Risiken finden und Risikomassnahmen bestimmen? 

     

  • Übernahme der Funktion als externe und interne Datenschutzbeauftragte
     

  • Durchführung von (internen) Datenschutz – Audits
     

  • Orientierungshilfen für Datenschutzerklärung, Auftragsvereinbarungs-Verträge
     

  • Cyberversicherung

 Das Ziel:

 

  • DSG/DSGVO Compliance

  • Datenschutz, Schutz vor Cyberattacken, Bilanzschutz.

  • Veratnwortungsbewusster Umgang mit Daten.

 

Die DSGVO ist vielmehr eine Chance als eine Bedrohung. Sie liefert den Anlass, Prozesse zu digitalisieren, Strukturen neu zu ordnen und das Business zukunftssicher aufzustellen.

 

 

"Marktortprinzip"- wann müssen Schweizer KMU die DSGVO umsetzen?

 

  • wenn Sie Handel mit europäischen Ländern treiben oder Ihre Dienstleistung in der EU anbieten

  • wenn Sie Marktforschung betreiben mit Google Analytics, Social Plug-Ins, Facebook oder Cookies benützen. Nicht nur durch Formulare oder Online-Shops, sondern auch über verschiedene eingebundene Tools und Funktionen werden Daten von Besuchern verarbeitet.

  • wenn Sie eine Niederlassung in einem Land ausserhalb der EU haben, die dem Recht eines EU Mitgliedstaates bzw. dem EWR unterliegt.

Geldbussen - nein, danke!

  • Kennen Sie die Daten, die für Ihr Unternehmen Gold wert sind?

  • Wissen Sie, ob Ihr Datenschutz der heutigen Cyberkriminalität genügt?

  • Kennen Sie die neuen regulatorischen Anforderungen an den Datenschutz?  

 

​Warten Sie nicht mit der Abklärung von Schwachstellen!

 

EU-Aufsichtsbehörden können Geldbussen - bis zu 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes bzw. 20 Mio. € des vorangegangenen Geschäftsjahres jederzeit auch an Schweizer Unternehmen durchsetzen.

Datenschutz ist auch ein Qualitätsmerkmal, das Ihre Kunden wertschätzen!

Ihre Orientierungshilfe in der Umsetzung der DSGVO ist unser online Test.Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Gesprächstermin.

  • Weißes Xing
  • LinkedIn Social Icon

Kontakt: Monika Wehr
 

CyberWehr RMS GmbH
Alte Landstrasse 109
8803 Rüschlikon

T. +41 79 348 55 63

info@cyberwehr-rms.ch

Datenschutz Artificial Intelligence